Startseite Studien - Daten - Fakten
 

Suche: 


Internet und E-Commerce

Das Internet spielt als Marketing- und Kommunikationsinstrument und zunehmend auch für den Vertrieb eine nicht mehr wegzudenkende Rolle.

  1. Analyse der Nutzung und Akzeptanz des Internet-Auftritts bei Kunden
  2. Beurteilung von Informationsqualität und Funktionalität Ihrer Web-Sites
  3. Ermittlung der Marktpotenziale, Marktchancen und Zielgruppen von E-Commerce-Angeboten
  4. Fundierte Hinweise zur Gestaltung von Internet-Angeboten für ihre Kunden
  5. Prognosen über das Internet-Verhalten der Kunden.

Methoden

  1. Online-Befragungen
  2. Online-Fokusgruppen
  3. Desk Research und Sekundärmarktforschung
  4. Tiefeninterviews
  5. Biotische Interviews
  6. Gruppendiskussionen
  7. Quantitative Befragungen
  8. Statistische Wirkungsanalysen
  9. Marktsegmentierung und Zielgruppenanalysen

Bei der Erforschung des Kundenverhaltens im Internet werden sowohl internet-basierte als auch „klassische“ Methoden der Marktforschung eingesetzt. Online-Erhebungen eignen sich vor allem, weil sie direkt am Untersuchungsgegenstand ansetzen - etwa die Beurteilung einer Web-Site durch einen Online-Fragebogen. Zudem sind Online-Erhebungen vergleichsweise schnell und kostengünstig durchführbar. Klassische Offline-Befragungen bieten hingegen stärkere Vorteile im Bereich von Reichweite, Repräsentativität, Stichprobenkontrolle und der Verfahrensakzeptanz.

Ergebnisse

  1. Aussagen über Marktchancen und -potenziale sowie geeignete Zielgruppen für Ihre E-Commerce-Angebote
  2. Maßgaben zur Optimierung der Informations- und Kommunikationsqualität sowie der Funktionalität Ihres Internet-Angebots
  3. eine umfassende Darstellung von Einstellungen, Assoziationen und Emotionen, die eine Web-Site hervorruft

 
Login:




(c) Verlag Franz   Impressum | Design by Ronald Haider