Startseite Studien - Daten - Fakten
 

Suche: 


Eine Stelle als Hilfsbürosarbeiterin

by Valeria Bohacsova

Ich möchte mich um Arbeit als die Hilfsbürosarbeiterin(nach dem Bedarf) bewerben.

Ich spreche relativ gut Deutsch, habe auch Deutschkurse in Wien und einen Buchhaltungskurs in der Volkshochschule-Meidling in Wien besucht. Von Beruf in der Slowakei bin ich ursprünglich Buchhalterin mit 12 Jahre Praxis in drei verschiedenen Firmen. Ich habe mit Excell, Word und einigen Buchhaltungsprogrammen gearbeitet, deshalb könnte ich ein nächstes Computersprogramm schnell erlernen. Ich besitze auch einen Führerschein B. Obwohl ich meine Deutschkenntnisse noch weiter zu entwickeln und durchzuübungen brauche, könnte ich die Hilfsbürosarbeit ausüben, z.B.mittels des Computers gemäß den handgeschreibten Vorlagenen oder Formblättern oder Karteienen oder...abschreiben oder den Datenen kontrollieren und aktualisieren,...kopieren,... Ich bin zeitlich flexibel und könnte gegen 20 Stunden wöchentlich(nach dem Bedarf) regelmäßig oder nur gelegentlich(auch nach dem Bedarf)arbeiten.

Für die Informationen, ich bin 38 Jahre alt, geschieden, ohne Kinder und zur Zeit wohne ich in Wien.

Ich freue mich auf die Antwort an meine E-mailsadresse: .

Valeria Bohacsova

Comments

Write a comment.


 
Login:




(c) Verlag Franz   Impressum | Design by Ronald Haider